Service / Reparatur.

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Reparatur, Service und Garantie.

Schritt 1: Service / Anfrage Reparatur
Bevor Sie uns Ihr Gerät oder das Dispergier-Aggregat zusenden, ist es zwingend notwendig das Registrierungsformular vollständig auszufüllen. Das ist nötig, damit unsere Serviceabteilung Ihnen bestmöglich helfen kann und alle Gefahren, welche von dem Produkt ausgehen können, ausschliessen können. Mit der schnellen und unkomplizierten Serviceregistrierung, ist es uns zudem möglich, das Produkt zu identifizieren und Ihnen eine passende Lösung anzubieten.

Schritt 2: Versand
Nachdem Sie das Online-Formular gesendet oder das PDF-Formular gamailt bzw. gefaxt haben, können Sie uns die Sendung zukommen lassen. Natürlich können Sie auch das Formular mit der Sendung mitsenden lassen.

Auswahl des Logistik-Zentrums
Um einen Mehraufwand und mögliche Zusatzkosten, welche bei der Zusendung der Reparatur entstehen können, zu vermeiden, ist es wichtig das zuständige Logistik-Zentrum auszuwählen und die Sendung korrekt zu adressieren.

Wir bitten Sie ausdrücklich die Sendung an die für Sie zuständige Stelle zu senden, da wir jeglichen Mehraufwand, Verzollung, erhöhte Versandkostensätze oder weitere hier nicht aufgeführte Kosten zu Ihren Lasten weiterverrechnen müssen.

  • Senden Sie Ihren Artikel an diese Adresse:
    Kinematica GmbH
    Münstertäler Straße 12
    DE-79427 Eschbach

  • Senden Sie Ihren Artikel an diese Adresse:
    Kinematica AG
    Luzernerstrasse 147a
    CH-6014 Luzern

Schritt 3: Kostenvoranschlag und Rückversand

Alle eingesendeten Reparatur- und Serviceaufträge werden bis CHF 200 ohne einen Kostenvoranschlag / Offerte und Rücksprache ausgeführt. Auf Kundenwunsch wird erst ein Kostenvoranschlag ab einen Warenwert von CHF 200 erstellt.

Falls Sie einen Kostenvoranschlag wünschen, jedoch später unsere Offerte ablehnen, werden wir Ihnen Umtriebskosten in Höhe von CHF 90 verrechnen. Im Falle einer Reparatur oder einer Bestellung des offerierten Neugerätes entfallen diese Kosten vollumfänglich. Sobald das Produkt repariert wurde, erhalten Sie die Sendung originalverpackt zurück. Sollte das Gerät oder Aggregat irreparabel sein, wird unser Verkaufsteam bemüht sein, mit Ihnen eine passende und lukrative Lösung zu finden.

Nicht gewartete Produkte
Folgende Produkte können nicht mehr gewartet werden.

Grundsätzlich können keine Kinematica Produkte gewartet oder repariert werden, welche 10 Jahre oder älter sind, da hierfür keine Ersatzteile mehr bereitstehen und da die heute geltenden Normen nicht mehr eingehalten werden könnten:

Ist Ihr Gerät oder Aggregat auf der Liste? Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir gemeinsam mit Ihnen eine neue und passende Lösung besprechen können.

POLYTRON®
PT 1200 B/C/CL
PT 1300 D (bis Baujahr 2007)
PT 1600 E
PT 2100
PT 10-35 GT ohne Display
PT 3000
PT 3100
PT-K (PT 10-35)
PT-G (PT 45-80)
PT 6000
PT 6100
POLYMIX®
PX-MFC (Cullati Mühle)
PX-SR 50 E
PX-SR 90 D
MEGATRON®
MT 3000
MT 5000
MT 5100
POLYVISC®
PV-FV + Akkuversion (Solange Ersatzteile noch vorhanden sind, jedoch gewähren wir keine Garantie auf Folgefehler. Kalibrierung weiterhin möglich.)
DISPERGIERAGGREGATE
Typ C (nur noch als Sonderanfertigung erhältlich)
Typ A*
Typ B*
Typ D*
* Service wird gegen Aufpreis angeboten
Alle anderen Produkte / Geräte auf der Liste können nicht mehr bestellt werden.